Vierteljahresschrift für das Gesamtgebiet der katholischen Theologie
Begründet von Kardinal Leo Scheffczyk • ISSN 0178-1626
Navigation

Aktuelles Heft: FKTh 2021-4

ABHANDLUNGEN

Bernard Mallmann: (S. 241–256)
Der Reformator aus Sinope
Der Einfluss Marcions auf die Wesenskonstruktion Adolf von Harnacks

The reformer from Sinope
Marcion’s influence on Adolf von Harnack’s construction of essence

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Manfred Hauke: (S. 257–272)
Das Turiner Grabtuch aus dogmatischer Sicht

The Shroud of Turin from a Dogmatic Point of View

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Michael Stickelbroeck: (S. 273–285)
Ist das Übel ein notwendiges Konstituens des Geschaffenen?
Zur Frage des malum und des defectus naturae in der gegenwärtigen Diskussion und bei Thomas von Aquin

Is “evil“ a Necessary and Constitutive Element of Created Beings?
On the Question of “malum” and “defectus naturae” in the Present Discussion and in Thomas Aquinas

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Hermann Geißler: (S. 286–300)
Überlegungen zu Newmans Essay über die Entwicklung der Glaubenslehre

Reflections about Newman’s Essay on the Development of Christian Doctrine

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

Wolfgang Wünsch: (S. 301–317)
Christologie im Schatten eines Weltstars
Der historische Jesus und die Ernte bei Hans Küng

Christology in the Shadow of a World Star – the Historical Jesus and the Harvest at Hans Küng

Abstrakt lesen: → deutsch | → englisch

BUCHBESPRECHUNGEN

Mariologie

Wolfgang Koch, Marianisches bei Goethe, Fe- Medienverlag, Kisslegg 2021, Paperback, 360 S. ISBN 978-3-86357-298-2, 14,80 EUR (Stefan Hartmann)

Moraltheologie

Bernhard Meuser, Freie Liebe. Über neue Sexualmoral, Fontis-Verlag, Basel 2020, ISBN 978- 3-03848-203-1, 20,00 EUR (Josef Spindelböck)

→ Zum laufenden Jahrgang

© FKTh 2022